Kindertagespflege mit Herz und Verstand!

Über uns

Silke Liso

 

Ich bin 55 Jahre alt und arbeite seit 1999 als Kindertagespflegeperson in Hamburg Winterhude. Ich bin verheiratet und habe drei Töchter.

Bis 2005 habe ich als Tagesmutter in meiner Privatwohnung gearbeitet. 2005 wagte ich den Schritt und habe zusammen mit einer anderen Kollegin den Kinderladen im Efeuweg gegründet. Ich wollte gerne Beruf und Privates trennen und  meine Arbeit noch mehr professionalisieren.

Seit 12 Jahren arbeite ich erfolgreich in der Großtagespflegestelle und kann mich seitdem über einen steten Zuspruch seitens meiner Eltern freuen.

Qualität in meiner Arbeit zu gewährleisten, war für mich von jeher wichtig und so habe ich die Langzeitqualifikation erfolgreich absolviert. In Supervisionen reflektiere ich regelmäßig meine Arbeit und bin immer offen für Neues!

Antje Radloff 

                                

Ich bin 52 Jahre jung und arbeite seit 1999 als Tagesmutter in Hamburg Winterhude. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder im Alter von 25 und 23 Jahren.

An der Universität in Lüneburg habe ich Grund- und Hauptschulpädagogik studiert. Selbstverständlich habe ich  die Langzeitqualifizierung in der Kindertagespflege erfolgreich abgeschlossen.

Die Qualität und Kompetenz meines Tuns zu sichern und zu steigern, ist von jeher ein Credo meiner Arbeit mit den Kindern. Supervisionen und jährliche Fortbildungen sind der Grundstock dafür.

16 Jahre habe ich in meiner Privatwohnung Krippenkinder betreut. 2015 habe ich mich von der klassischen Form der Kindertagespflege verabschiedet und freue mich auf die Veränderung und Zusammenarbeit mit Silke, die ich schon seit vielen Jahren als Kollegin kenne und schätze!.

 

Zusammen bilden wir seit September 2015 das Team von "Kindertagespflege mit Herz und Verstand - Silke und Antje".

Wir verstehen uns als Team, das miteinander und nicht nebeneinander agiert. In unserer Unterschiedlichkeit ergänzen wir uns, wovon alle Kinder profitieren. Zusammen bieten wir jeder 20 Jahre Erfahrung, Engagement und Begeisterung für unsere Arbeit.

 

 

Unser größtes Anliegen ist es, dass die Kinder sich geborgen und wohl fühlen. Sie in den ersten drei Jahren ihres Lebens zu begleiten, zu unterstützen und fördern zu dürfen, ist für uns bei jedem Kind immer wieder eine neue Herausforderung!

 

Die Kindertagespflege entwickelt sich stetig weiter. Auch wir lernen immer noch dazu. 2021 nahmen wir beide an der Aufbauqualifizierung 160+ über 7 Monate lang teil. Entwickelt wurde diese Fortbildung vom Bundesverband für Kindertagespflege in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Jugendinstitut. Sie setzt neue Maßstäbe in der Qualifizierung der Kindertagespflege und wird bundesweit bislang nur an dreißig Modellstandorten angeboten. Wir erhielten zahlreiche neue Blicke, Impulse, Ansätze und Denkanstöße  auf und für unsere tägliche Arbeit. Im Herbst 2021 haben  wir die Fortbildung mit einer Abschlussarbeit, einer mündlichen Prüfung und einem Zertifkat erfolgreich bestanden und sind auf dem neuesten pädagogischen Stand. Auch für uns gilt: Bildung geschieht ein Leben lang!

Antje und Silke

NEU:

Ab August 2021 wöchentliche Musikstunde, durchgeführt von einer Musikpädagogin!

 

Wir bieten:

Geborgenheit, Spaß, Bewegung, viel frische Luft und Natur, Ruhe, Nähe, gesunde Ernährung, feste Bezugspersonen, Qualität, langjährige Erfahrung und vieles mehr!

 

Maximal 10 Kinder von 

11 MONATEN BIS ZUM EINTRITT IN DIE VORSCHULE werden durch uns in einer Familiengruppe betreut.

 

 

Kindertagespflege ist:

Bindungsbezogen und Kindorientiert! 

Wir werden von der Firma Obstbaron beliefert! Frisch und immer lecker!

Wir sind Mitglied im Verein Hamburger Tagesmütter und -väter!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Silke Liso und Antje Radloff